Brisbane

 

Brisbane ist die mit 1825 erbaute Hauptstadt Australiens, zählt 1,6 Millionen Einwohner, und ist somit die drittgrößte Stadt Australiens. Gleichzeitig gilt sie als das Finanzzentrum von Queensland. Seit der Expo88 Weltausstellung hat sich das Stadtbild von Brisbane stark verändert. Heute kennzeichnen enorme Hochhäuser und Skylines diese Stadt

In dem Stadtteil Downtown, welcher vom Brisbane River und den Botanic Gardens begrenzt wird, beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Parliament House von 1868, das Old Government House, das Treasury Casino aus dem 19. Jahrhundert, die City Hall aus den Zwanzigerjahren mit dem 100m hohen Turm, welchen man zu Fuß oder mit Lift erreichen kann, oder die St. Stephens Roman Catholic Cathedral.

Das Southbank Parklands Viertel ist bekannt als Vergnügungs- und Erholungsviertel, in welches man über die Victoria Bridge gelangt. So gelangt man auch zum Queensland Cultural Centre mit dem sehenswerten Queensland Museum, dem Queensland Performing Arts Complex, der Queensland Art Gallery und dem Brisbane Powerhouse, welches ein Kunstzentrum ist.

Sehr zum empfehlen und genau so beliebt ist ein Spaziergang durch die Fußgängerzone in Downtown oder der Besuch des ausgeflippten Marktes in der Brunswick Street Mall.

Für die Wasserfreaks ist eine Fahrt mit dem Boot City Cat entlang des Brisbane Rivers. Auch das Lone Pine KoalaSanctuary ist eine Besuchsempfehlung.